http://www.schulewattwil.ch/de/portrait/elternforum/elternforumaktuelles/
20.04.2021 06:14:27


AKTUELLES


Veranstaltungen 2021

Donnerstag, 29. April 2021 / 19.00 Uhr / Rest. Thurpark, Wattwil
Regio-Forum

Referat für Eltern, Erziehungsverantwortliche und Lehrpersonen.

Referent: Fabian Grolimund

Mit dem RegioForum 2021 ist die Fachstelle Elternbildung, St. Gallen in Wattwil zu Gast. Am Donnerstag, 29. April 2021 referiert Fabian Grolimund zum Thema «Wenn Kinder träumen, trödeln und sich nicht konzentrieren können». Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

"Jetzt beeil dich!", "Wo steckst du schon wieder mit deinen Gedanken?", "Du hast ja noch nicht einmal angefangen!" - Verträumte Kinder haben es nicht leicht. Ständig hören sie, dass sie langsam und vergesslich sind. Spätestens in der Schule wird es zum Problem, wenn sich diese Kinder auf ihre oft reiche Innenwelt einlassen anstatt sich auf den Unterricht zu konzentrieren.

Doch wie funktioniert "konzentrieren?" Kann man das lernen? Und hat das Träumen nicht auch eine schöne Seite, die es anzuerkennen und zu kultivieren gilt?

Im Vortrag gehen wir diesen Fragen nach. Sie erfahren, wie Kinder lernen können, sich auf eine Sache zu fokussieren, schwierige Situation wie das Anziehen am Morgen oder die Hausaufgaben zu meistern, aber auch, weshalb das Tagträumen wertvoll ist und wie Kinder lernen können, diese Fähigkeit für sich zu nutzen.

Organisation: Fachstelle Elternbildung St. Gallen
Nähere Informationen zur gegebener Zeit unter www.elternbildung.sg.ch

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freitag, 7. Mai 2021 / 19.30h / Rest. Thurpark, Wattwil
Hauptversammlung des Elternforums Wattwil

(verschoben vom 12. Februar 2021)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 7. Juni 2021 / 19.00 Uhr / Aula, Schulhaus Grüenau, Wattwil
Schule und Eltern im Gespräch

Thema: Wollen - Kaufen - Haben, Der Weg vom Taschengeld zu erweiterten Taschengeld

Referentin: Margrit Lenz

Finanzerziehung ist in der heutigen Zeit ebenso wichtig wie Rechnen, Schreiben, etc. und sie beginnt schon in der Unterstufe. Die heutige materielle Welt fordert den ganzen Erziehungs- und Beziehungsalltag täglich heraus. Überall begegnen uns verlockende Kaufangebote.

Sie erhalten Empfehlungen betreffen Taschengeld und deren Weiterentwicklung in die Eigenverantwortung im bewussten Konsumverhalten der Kinder.

Wissen, wo die Pflichten und Grenzen für Eltern im Umgang mit Wünschen der Kinder sind. Ein klares Budget und Strukturen fürs Taschengeld führen zu einem entspannteren Erziehungsalltag. An diesem Abend erfahren Sie entsprechende Strategien dazu.

(Jugendliche ab der 5.Klasse sind herzlich eingeladen, an diesem Abend teilzunehmen)

(verschoben vom 1. März 2021)

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Montag, 6. September 2021 / 20.00 Uhr / Aula, Schulhaus Grüenau, Wattwil
Schule und Eltern im Gespräch

Thema: Spielen ist Lernen fürs Leben

Referentin: Bernadette Ledergerber, Sozialarbeiterin, Geschäftsführerin spielstar.ch

Im Spielen entfaltet das Kind in den ersten zehn Lebensjahren persönliche Fähigkeiten, welche es für die gesunde Entwicklung und als Grundstein für sein späteres Leben braucht. Spiel ist ein wunderbarer Motivator fürs Lernen und macht erst noch Spass. Mit welchen Impulsen und Spielen wir Erwachsenen die Kinder in ihrer Entwicklung stärken können, erfahren Sie an diesem Abend. Ausserdem erhalten Sie wertvolle Spielideen für Zuhause.