Willkommen auf der Website der Schulgemeinde Wattwil-Krinau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulhaus Krinau

Dorf, 9622 Krinau

Schulhaus Krinau

Telefon+41 71 988 25 25
BeschreibungDie Schulverhältnisse in Krinau waren vor rund 200 Jahren noch sehr einfach. In einer geräumigen Wohnstube eines noch heute bestehenden Hauses im Dorfzentrum wurde während 25 Wochen pro Jahr eine Winterschule geführt, die zwischen 1741 und 1754 auch Ulrich Bräker - der arme Mann im Toggenburg - besucht hatte. Am 11. Februar 1827 beschloss die damals evangelische Schulverwaltung, das erste Schulhaus in Krinau zu bauen. Dieses Schulhaus im Bühl diente der Gemeinde von 1829 bis 1959. Dann wurde es verkauft und wird heute als Wohnhaus benutzt. 1870 wurde die Halbjahresschule zu einer Halbtags-Jahresschule erweitert. 1881 folgte die Ganzjahresschule die erst 1957 durch die Zweiteilung der Schule in eine Unter- und eine Mittelstufenklasse eine Änderung erfuhr. Diese Aufteilung der Schule sowie steigende Schülerzahlen (60-70) und der baufällige Zustand des ersten Schulhauses veranlasste den damaligen Schulrat, ein neues Schulhaus zu beantragen. Es konnte nach gut 2-jähriger Bauzeit im Januar 1960 bezogen werden. Das regelmässig erweiterte und ausgebaute Schulhaus steht mitten im Dorf und beherbergt zur Zeit den Kindergarten und die Primarschule für die Kinder von Krinau und Umgebung.
SchuleinheitSchuleinheit Risi
Klassen1.-2. Kindergarten Krinau (ADL), 1.-2. Primar Krinau (ADL), 3.-4. Primar Krinau
LehrpersonenRolf Bösch, Barbara Bretscher, Corinne Brunner, Elvira Giezendanner, Rita Küng
HauswartungLydia Eugster, Hans Grob

zur Übersicht

Gemeinde
Schule